Aktuelles

Reinigung und Desinfektion von PLEXIGLAS®

Schutzhauben/ Husten und Kontaktschutz, Warenpräsentation, Einzelhandel, Verkauf, Reinigung und Desinfektion von PLEXIGLAS®

Liebe Kunden und Interessenten,

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen alle wichtigen Informationen über die richtige Reinigung und Desinfektion von PLEXIGLAS® geben. Sollten Sie noch weitere Fragen zur Reinigung und Desinfektion von Ihrem PLEXIGLAS®-Produkt haben, kontaktieren Sie uns über: info@carlthomas.de

Wie reinige Ich meine PLEXIGLAS®-Produkte schonend und hygienisch?

  • auf der porenlosen Oberfläche von PLEXIGLAS® kann Schmutz kaum haften
  • Verstaubte Oberflächen werden mit Wasser, dem etwas Geschirrspülmittel beigefügt ist, und einem weichen, fusselfreien Tuch oder Schwamm gereinigt
  • Bakterien und Viren können mit Isopropanol (2-Propanol) und einem weichen Tuch von den Flächen problemlos abgewischt werden. Die Oberfläche von PLEXIGLAS® wird so nicht angegriffen. Isopropanol wird vor allem in der Medizin und in der Industrie zur Reinigung oder Desinfektion verwendet. Der Wirkstoff ist zur Bekämpfung von Covid-19 (Coronavirus) auch für die Desinfektion von Händen freigegeben worden.
  • Handelsübliche Desinfektionsmittel sind nur zum Teil geeignet, da diese durch Zusatz von Tensiden oder chemischen Mitteln, PLEXIGLAS® an der Oberfläche beschädigen können. Eine Übersicht der getesteten Desinfektionsmittel befindet sich weiter unten im Beitrag.
  • Es dürfen nur PLEXIGLAS®verträgliche, Reiniger und sonstige Hilfsstoffe verwendet werden
  • PLEXIGLAS® sollte nicht trocken abgewischt werden, da sonst zu kleinen und/oder große Katzer an der Oberfläche entstehen

Vom Hersteller geteste Reinigungsmittel

  • Lauwarmes Wasser mit wenig Geschirrspülmittel
  • Reines Leichtbenzin (Waschbenzin)
  • Weicher, feuchter Viskose-Schwamm
  • Schwammtuch
  • Weiches, feuchtes fusselfreies Tuch
  • Handschuhfutterstoff
  • Fensterleder
  • Duschkabinenabzieher mit weicher Gummilippe
  • Baumwoll-Geschirrtuch
  • Zur Desinfektion geeignet sind: Isopropanol (2-Propanol)
  • ACHTUNG: Scheuernde Reinigungsmittel sind grundsätzlich nicht für die Reinigung von PLEXIGLAS® geeignet.

Kontaktieren Sie uns jetzt mit Ihrer individuellen Produktanfrage, Sie erhalten von uns dann ein unverbindliches Angebot. Senden Sie Ihre Produktanfrage jederzeit an: info@carlthomas.de

Hier finden Sie weitere Produktinformationen und aktuelle Angebote zu unseren Kunststoffprodukten:

Verarbeitungsverfahren für Kunststoffe in unserem Angebot:

Lasern

Höchste Präzision und das berührungslose Schneiden machen CO2-Lasersysteme zu einem optimalen Werkzeug für die Kunststoff-Bearbeitung.

CNC-Fräsen

Beim CNC-Fräsen kommen für die Kunststoffverarbeitung spezielle CNC-Fräsmaschinen zum Einsatz. Diese besitzen bis zu fünf Achsen und werden nicht mehr händisch, sondern über einen Computer gesteuert.

Digitaldruck

Das Ergebnis unseres Druckers sind feinste Details, fließende Farbübergänge und lebendige, einheitliche Farben.

Verformen, Biegen und Abkanten

Das Abkanten erfolgt über spezielle Abkantbanken, jedoch ist auch ein individuelles Verformen möglich, hierfür wird eine für Ihr Anliegen spezifische Form in unserem Haus gebaut.


Kontaktieren Sie uns:


    PLEXIGLAS® = registrierte Marke der Evonik Röhm GmbH, Darmstadt